Schulungen
Ein über seine Krankheit informierter Patient kann besser mit seiner Krankheit umgehen und vor allem länger und besser leben. Deshalb führen wir Schulungen für Patienten mit Diabetes mellitus und hohem Blutdruck durch. In Kleingruppen (4-8 Personen) und in entspannter Atmosphäre erfahren sie alles über Ihre Erkrankung, über eine sinnvolle Ernährung und wie Sie Probleme am besten meistern können. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse haben. Die Schulungen finden immer mittwochs ab 9.00Uhr statt. Planen sie 4 hintereinanderliegende Termine ein.
Diabetesschulung
In der Schulung geht es nicht um Vorschriften und Verbote. Wenig Theorie und viel Praxis spielen eine Rolle. Das neu erworbene Wissen soll Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe sein und Sie zum Experten in eigener Sache machen. Dabei wird sehr viel auf die Bedürfnisse und Vorlieben des Einzelnen eingegangen.
Zunächst einmal werden Grundlagen über den jeweiligen Diabetestyp vermittelt. Dann geht es darum, wie die Therapieziele (z.B. bessere Blutzuckerwerte und Abbau von Übergewicht) erreicht werden können. Dabei ist die gesunde Ernährung ein zentrales Thema.
Weil Füße bei Diabetes besonders viel Aufmerksamkeit brauchen, wird in der Schulung natürlich auch besprochen, worauf Diabetiker bei der Fußpflege und der Auswahl ihrer Schuhe achten sollten.
Und schließlich geht es noch um Technisches, wie etwa Blutzuckerkontrolle. Um für alle Fälle gewappnet zu sein, trainieren die Schulungs-Teilnehmer auch, Symptome einer Unterzuckerung zu erkennen und rechtzeitig darauf zu reagieren.
Hypertonieschulung
Hier geht es um Ursachen des hohen Blutdruckes, um richtiges Messen und Sie erfahren, was man gegen einen hohen Blutdruck tun kann. Dabei werden folgende Fragen behandelt:
Kann man Bluthochdruck auch selbst bekämpfen?
Wie wirken Reduktion von Alkohol und Kochsalz?
Ist Bewegungssteigerung wirklich positiv?
Stressbewältigung, Stressvermeidung - aber wie ?
Ab wann ist eine medikamentöse Therapie notwendig?
Wie senken Medikamente den Blutdruck?
Was ist eine Kombinationstherapie?
Sind Nebenwirkungen vermeidbar?

 
030 4155848
Internistische Praxis Dr. Martina Bartho
Internistische Praxis Dr. Martina Bartho, Wilhelmsruher Damm 124, 13439 Berlin
Tel. 030 4155848               Fax 030 41747781                         praxis@drbartho.de